Kerwesingen 2016

Am 24. und 25. September fand bei herrlichem Spätsommerwetter unser  17. Kerwesingen im Hof der ehemaligen Wiesentalschule statt.

Um 15:00 Uhr setzte sich ein Umzug mit dem Schützenverein Rohrbach, Männerchor 1860 Rohrbach, alle Teilnehmer des  nachfolgenden Kerwesingens und Andere, musikalisch begleitet vom Musikverein Rohrbach in Bewegung. Auf dem Festplatz angekommen und nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden schossen die Schützen das 17. Kerwesingen an. Der Musikverein spielte auf und Martin Biedermann übernahm  die Moderation der Veranstaltung. Zum fröhlichen Singen angetreten waren Kita St. Johannes, Pfadfinder St. Georg, Kita Detzelstraße, Frauenstammtisch Männerchor, Turnerfrauen Fit und Flott vom Kneipp-Verein, Bechers Bier Buwe, und 90er Bier Buwe. Zwischen den munteren Gesängen hielt Günter Weiland die Kerweredd. Er brachte einen Rückblich auf die letzten 16 Jahre und stellte fest, alles so wie immer schon. Zum Abschluss des 1. Tages brachte Martin den Gästen eine Deutsche Schlagerparade mit einigen humorvollen Beiträgen seinerseits zu Gehör.

Der 2. Tag begann mit einem kleinen Frühschoppenkonzert gestaltet vom GV 1881 Hassel und dem Männerchor 1860 Rohrbach. Zum Mittagstisch wurden die schon traditionellen und sehr beliebten Männerchor Gefillde mit Kraut gereicht. Unsere beiden H’s Hardy und Harald bereiteten diese in diesem Jahr schon zum 10. mal zu.

Ab 15:00 Uhr spielte Giuseppe Notarrigo zur Unterhaltung auf, was sich als wahrer Glücksgriff erwies, eigentlich war nur geplant dass er bis gegen 18:00 Uhr spielt doch erst gegen 20:00 Uhr lies man ihn von der Bühne.

Wir hatten bei bestem Wetter und vielen begeisterten Gästen ein tolles Fest und freuen uns schon auf 2017 unser 18. Kerwesingen.

0 Kommentare