Kerwesingen 2017

Vom 23. – 24. September 2017 fand das 18. Kerwesingen statt, begonnen hat es, wie schon seit einigen Jahren mit einem Kerweumzug an dem sich alle Teilnehmer der nachfolgenden Veranstaltung , Straußjugend und viele interessierte Bewohner von Rohrbach beteiligten. Musikalisch geleitet wurde der Umzug vom Musikverein Rohrbach. Hier, vielen Dank auch dem Wettergott, der es wieder sehr gut mit uns meinte und das an beiden Tagen. Auf dem sehr schön geschmückten Festplatz angekommen, nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, ein paar Worten des Ortsvorstehers, dem Anschiessen durch den Schützenverein Rohrbach und einem Musikstück des Musikvereines Rohrbach, begann dann das eigentliche Kerwesingen. Den Auftakt machten die Kinder der katholischen Kita St. Johannes danach sangen die Kinder der städtischen Kita Detzelstraße und zum Abschluss des ersten Teiles die Pfadfinder St. Georg Rohrbach. Nach einer kurzen Pause hielt Günter Weiland, wie immer eine humorige, manchmal auf tiefsinnige Kerweredd. Nach einer erneut kurzen Pause traten die Rohrbacher Becker Bier Buwe mit ein paar Liedern auf. Zum Abschluss des Kerwesingens  konnte man dann noch die Turnerfrauen Fit und Flott (Beitagsbild) vom Kneipp Verein Rohrbach hören. Durch das Programm führten der 1. Vorsitzende Heinz Regel und der Ortsvorsteher Roland Weber. Zum Abschluss des Tages konnte auf der großen Bühne das Tanzbein geschwungen werden.

Der zweite Tag begann mit einem Männerchorfrühschoppen eröffnet vom Gastgeber MC 1860 Rohrbach, ihm folgten der MGV Josefstal St. Ingbert, der Männerchor aus Bierbach an der Blies und der Chor der Brauerei Becker St. Ingbert.

Nach dem Mittagessen, es gab wieder die schon bekannten Männerchor Gefillde und einer etwas längeren Pause die mit Musik vom Band und Carambas Freddy Liedern überbrückt wurde, spielte Giuseppe Notariggio bis in die frühen Abendstunden mit italienischen Klängen zur Unterhaltung der Gäste.

Das 18. Kerwesingen war trotz einiger Unwegbarkeiten im Vorfeld und technischer Probleme während der Veranstaltung ein voller Erfolg und wir freuen uns schon darauf wenn es wieder heißt,“das Kerwesingen ist eröffnet“.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.