Der Männerchor veranstaltet in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder ein Konzert für ältere Mitmenschen. Am 6.6.2015 war es wieder soweit, der Chor gab im Altenheim St.Josef Blieskastel ein Konzert.

Nach dem Saarländischen Sängergruß und der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden sang der Chor im gutgefüllten Foyer des Hauses( Konzert wurde über eine Anlage auch auf die Zimmer übertragen) die Männerchorlieder“ Rosemarie“ ;“ In einem kühlen Grunde“ und „Heilig Heimatland“.

Im 2. Block waren Lieder von Frddy Quinn  und zwar „Heimweh“ ; „Heimatlos“ ; und „Hundert Mann und ein Befehl“ zu hören.

Nach einer kurzen Pause,ca. 10 Minuten, wurde das Konzert fortgesetzt mit Titeln des kürzlich verstorbenen unvergesslichen Udo Jürgens. Der Chor sang „Griechischer Wein“ ; „Buenos Dias Argentina“ und „Ich war noch niemals in New York“

Im 4. und letzten Block erklangen die Lieder „Sing mit mir“ ; „Santiano“ und „Der Bajazzo“

Nach den Schlussworten des 1. Vorsitzenden sang der Chor zum Abschied „Dankeschön und Aufwiedersehn“

Das Programm kam beim Publikum sehr gut an und es wurde mehrfach der Wunsch geäußert der Chor möge doch bald mal wieder kommen.